Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

7.6.17: Oeventroper Pfadfinder nahmen am Pfingsttreffen teil

Landespfingstlager NRW 2017

Am vergangenen Pfingstwochenende war es wieder soweit: die Pfadfinder*innen NRWs trafen sich zum gemeinsamen Landespfingstlager. Mit circa 130 Zelten und über 550 Teilnehmer*innen aus 24 Stämmen war der Dortmunder Volksgarten an diesem Wochenende fest in den Händen der Pfadfinder*innen. Was für Außenstehende logistisch unvorstellbar scheint, ist für Pfadfinder*innen Normalität. 200 Meter Stromkabel, 250 Meter Wasserleitungen, ein aus Zelten konstruiertes Café und vieles mehr wurden eigens für das Lager installiert und verlegt.

Das Zeltlager, das für alle Teilnehmer*innen des Landesverbandes NRW des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder angeboten wurde, findet einmal jährlich an wechselnden Orten und mit wechselndem Motto statt. Dieses Jahr fiel die Wahl auf eben jenen Volksgarten in Dortmund und man stellte die vier Tage thematisch unter die Devise „Wikinger“. In vielen gemeinsamen und stammesinternen Aktionen wurde bezogen auf das Thema gebaut, gespielt und natürlich auch gesungen. Letzteres vor allem im Singewettstreit am Sonntag, bei dem die Stämme gegeneinander antraten und um die begehrten Trophäen buhlten, die teilweise seit über 60 Jahren umlaufen.

Auch der Stamm Stamm Korsaren aus Oeventrop war dieses Jahr mit fast 30 Teilnehmer*innen beim Landespfingstlager NRW vertreten und genoss den Austausch mit den anderen Stämmen aus NRW.

Weitere Infromationen zu den Pfadfindern gibt es auf www.bdpnrw.de oder direkt unter korsaren@gmx.de

alt


alt


alt


alt

Besucher:

Heute410
Gestern1468
Woche14227
Monat40158
Insgesamt2940732