Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

30 Jahre Anwaltskanzlei Kraas

30 Jahre Anwaltskanzlei Kraas

Am 08.10.1988 eröffnete Rechtsanwalt Bernhard Kraas im Hause Kirchstraße 53 in Arnsberg-Oeventrop die jetzige Anwaltskanzlei. Noch bevor Herr Kraas im Jahre 1978 das Jura-Studium an der Ruhruniversität Bochum begann, absolvierte er eine Lehre als Betriebsschlosser. Nach erfolgreichem Abschluss studierte er an der Fachhochschule Hagen Sozialarbeit, um anschließend beim Jugendamt der Stadt Hagen als Diplom-Sozialarbeiter seine Arbeit aufzunehmen. Nach dem parallel dazu erfolgten Jura-Studium folgte die 2-jährige Referendarzeit bei verschiedenen Stationen im Bezirk des Landgerichts Arnsberg. Die zweite juristische Staatsprüfung erfolgte am 30.06.1988, also erfreulicherweise wenige Tage vor dem Oeventroper Schützenfest. In einer alteingesessenen Arnsberger Kanzlei sammelte Herr Kraas erste praktische Erfahrungen. Die Zukunft - das stand schon von Anfang an fest - lag aber in der Heimat Oeventrop.

Es war sicherlich ein mutiger Schritt: Ohne Mandanten und ohne Personal wurden die jetzigen Kanzleiräume bezogen. Es wurde sofort ein Computer, ein Commodore C 64, angeschafft. Nach und nach kamen die ersten Mandanten. Stundenweise kamen Schreibkräfte hinzu. Bis zum heutigen Tage hat die Kanzlei einen rasanten Anstieg zu verzeichnen. Inzwischen platzen die Räumlichkeiten aus allen Nähten, so dass wohl eine Expansion unumgänglich wird.

Ein besonderer Glücksfall war sicherlich, dass das zweite Kind, die jetzige Rechtsanwältin und Notarin Dr. Anne Teiser, ebenfalls die juristische Ausbildung einschlug. Sie sammelte über 2 Jahre Erfahrung in Hamburger Großkanzleien und erwarb zu dieser Zeit auch den Titel "Fachanwältin für Arbeitsrecht". Am 23.09.2016 erhielt sie vom Präsidenten des Landgerichts Arnsberg die Ernennungsurkunde zur Notarin.

Im Laufe der Jahre hat sich die Kanzlei immer mehr spezialisiert. Es bestehen die folgenden Schwerpunkte:

Rechtsanwalt Kraas: Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht, Vereinsrecht, Landwirtschaftsrecht, Inkasso, Baurecht, Strafrecht, Führerscheinsachen

Rechtsanwältin und Notarin Dr. Teiser: Erbrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht

Rechtsanwältin Lingenhöfer: Familienrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht, Inkasso, Gesellschaftsrecht

Außer drei ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitern/innen sind noch zwei Auszubildende angestellt.

Es ist das Bestreben der Kanzlei, den Mandanten schnellstmöglich zum gewünschten Erfolg zu verhelfen. Dies erfordert regelmäßig hohen Arbeitseinsatz, auch am Wochenende. Es bleibt nicht aus, dass aufgrund persönlicher Kontakte auch außerhalb der Kanzleiräume, z. B. bei Einkäufen, Spaziergängen, Festen etc. gerne anwaltliche Beratung in Anspruch genommen wird. Dies gehört "auf dem Dorf" einfach dazu.

Rechtsanwalt Kraas, gerade einmal 65 Jahre alt geworden, denkt nicht ans Aufhören. Der Kanzleistress wird regelmäßig bei ausgedehnten Touren mit dem Rennrad abgebaut. Eine wunderbare Großfamilie mit drei verheirateten Kindern und drei Enkelkindern, ein großer Freundeskreis, die Verbundenheit zur Heimat, vor allen Dingen aber der Spaß an der Arbeit sorgen für den nötigen Ausgleich. Wer hätte das vor 30 Jahren gedacht!

Text: Franz-Josef Molitor

Foto: Kanzlei Kraas