Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Pokalschießen: Dinscheder Kompanie

Pokalschießen:
Dinscheder Kompanie

Am Samstag, den 16.03.2019 fand auf dem Schießstand der Schützenhalle das diesjährige Pokalschießen statt. Mit 31 aktiven Schützen sowie unzähligen zur Geselligkeit beitragenden Schützen war das Pokalschießen auch in diesem Jahr wieder sehr ordentlich besucht. Und auch die Ergebnisse können sich wieder einmal sehen lassen!
  1. Mark Bünger 29/24
  2. Frank Fiedler 29/23
  3. Thomas Kropf 29/18
  4. Benjamin Lube 28/29
  5. Erik Schöttler 28/27/26
  6. Klaus Hachmann 28/27/23
  7. Jan Raseke 28/26
  8. Stefan Becker 28/24
  9. Dominik Spielmann 28/23/27
10. Dominik Bette 28/23/5
11. Thomas Bräutigam 28/16
12. Benjamin Bräutigam 27/24
13. Christian Bette 27/22/21
Die besten 10 Schützen treten nun am Samstag, den 30.03.19 im Endstechen um den Bruderschaftspokal für unsere Kompanie an. Auf diesem Wege schon einmal ein ruhiges Händchen und gut Schuss für das Endstechen.
Um den Wanderpokal für das Luftpistolenschießen wird in diesem Jahr
Christian Bette beim Endstechen kämpfen. Er setzte sich hier mit 47 Ringen vor der Konkurrenz durch. Und das Schießen auf die angebotenen Jux-Kiste konnte mit 82 Punkten Thomas Kropf für sich entscheiden.
Der in diesem Jahr unter allen bei der Siegerehrung noch anwesenden Schützen ausgeloste Gutschein für eine Brauereibesichtigung bei der Warsteiner Brauerei ging zur Freude der Jungschützen an Niclas Freimuth.
Der Vorstand bedankt sich bei allen, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Einen besonderen Dank möchten wir natürlich noch an unsere Freunde der Schießsportgruppe richten, die wie gewohnt einen rundum gelungenen Tag organisiert und uns bis in die späten Stunden mit leckeren Köstlichkeiten versorgt haben.
Fabian Hirnstein

alt

Kompanieführer Benjamin Bräutigam (r.) mit seinen strahlenden Siegern

Besucher:

Heute4834
Gestern6795
Woche4834
Monat175662
Insgesamt4973230