Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Feuerwehrmann Sebastian Niggemann und die INO wurden mit der Bürgermedaille ausgezeichnet

Die Laudatio für die Geehrten

Sebastian Niggemann

Er ist da, wenn es brennt - auch im wörtlichen Sinne. Sebastian Niggemann engagiert sich intensiv bei der Feuerwehr in Oeventrop, insbesondere auch bei der Kinderfeuerwehr. Sein Einsatz für die Ausbildung der Jüngeren in Sachen Brandschutz gilt als vorbildlich, so dass er hierfür im Jahr 2017 auch bereits mit dem Preis "Junges Engagement" der Westfalenpost ausgezeichnet wurde. Gute Leistungen machen eben von sich reden. Und selbst im Urlaub ist Sebastian Niggemann voller Engagement vor Ort dabei, wenn Hilfe benötigt wird: Dank seines schnellen Handelns konnte er gemeinsam mit einem anderen Helfer ein Ehepaar vor dem Ertrinken retten. Dass das eine Auszeichnung wert ist, versteht sich von selbst, und so möchte ich Ihnen nun die Bürgermedaille der Stadt Arnsberg überreichen, Herr Niggemann!

 

Initiative Oeventrop

Seit 4 Jahren sorgen sie dafür, dass der Stadtteil Oeventrop lebenswert bleibt und seine Attraktivität erhält und ausbaut - die Mitglieder der Initiative Oeventrop. Der Name des 2015 gegründeten Vereins ist Programm, denn zum selbst gewählten Aufgabengebiet zählt alles, was für Oeventrop von Belang ist. Der öffentliche Raum wird gepflegt, ökologische Maßnahmen verschönern das Oeventroper Landschaftsbild und nicht zuletzt engagiert sich die INO dafür, die Tier- und Pflanzenwelt in ihrem Ort zu erhalten. Ein Rundum-Paket für den Ort also, in dem insbesondere der Naturschutz einen extrem hohen Stellenwert genießt. Im Namen der Stadt Arnsberg sage ich Danke für ein so umfassendes Konzept und gratuliereder INO und stellvertretend Herrn Olaf Spindeldreher, herzlich zur Auszeichnung mit der diesjährigen Bürgermedaille!

 

Besucher:

Heute2949
Gestern10631
Woche24300
Monat294796
Insgesamt9535049