Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Abstiegsduell endete 28:28

Abstiegsduell endete 28:28

Ruhrtalherren weiterhin vor der DJK SG Bösperde

Das mit Spannung erwartete Abstiegsduell zwischen den Ruhrtalherren und der DJK SG Bösperde bescherte dem Ruhrtalkassierer eine gute Einnahme, die Halle war wieder rappelvoll, obwohl zur gleichen Zeit eine große Karnevalsveranstaltung in der Schützenhalle lief.

Beide Mannschaften spielten auf ähnlich hohem Niveau, wobei die Deckung der Bösperde einen stabileren Eindruck machte, denn sie machte es den Ruhrtalern ernorm schwer, Tore aus günstigen Positionen zu erzielen. Dies führte zu zahlreichen Fehlwürfen bzw. zu schlecht vorbereiteten Torwürfen auf Ruhrtalerseite.

Ruhrtal lag meistens mit einem oder 2 Toren vor, musste aber immer wieder den Ausgleich hinnehmen. Einmal lagen sie mit drei Toren vorn und hatten Ballbesitz. Nun wäre es an der Zeit gewesen, den Vorsprung auszubauen. Vertändelten diesen aber wieder mal durch technischen Fehler und drei Minuten später hatte Bösperde wieder ausgeglichen.

Dramatisch wurde es dann in den letzten 10 Minuten. Ruhrtal lag mit 2 Toren vorn, Bösperde glich wieder aus und ging sogar in der 57. Minute mit 26:27 in Führung. Ruhrtal glich aus, Bösperder legte wieder ein Tor vor, dass Steffen Röttger 15 Sekunden vor Schluss wieder ausgleichen konnte. Bösperde war die letzten 10 Sekunden in Ballbesitz, konnte aber kein weiteres Tor mehr erzielen.

Ein Sieg der Ruhrtaler wäre natürlich besser gewesen. Aber durch das Unentschieden ist die SG Ruhrtal nun mit 3:1 Punkten im Vorteil und steht somit vor der DJK SG Bösperde. Dieser Vorteil könnte letztendlich entscheidend in der Abstiegsfrage werden.

Bei Ruhrtal überzeugten, bei einer guten Mannschaftsleistung, insbesondere Alex Blanke als Regisseur, Lukas Struwe als Einzelkämpfer vor dem Tor. Aaron Humpert auf der linken Seite und teilweise halblinks trug auch viel zum verdienten Unentschieden bei. Besonders erfreulich war die mal wieder sehr gute Leistung von Steffen Röttger, der ein tolles Spiel auf die Platte legte. Blass dagegen blieben David Bauerdick, der bei seinem Potential selbstbewusster auftreten sollte und Kreisläufer Veit Schmidt, dem es allerdings auch eine super Deckung sehr schwer machte, den Ball überhaupt in die Hände zu bekommen.

Dass Bösperde zum Ende der zweiten Halbzeit aufholen, ausgleichen und sogar vorlegen konnte lag insbesondere am Torwartwechsel, da der eingewechselte Keeper wirklich großartig hielt. Hätte der Ruhrtalkeeper zwei oder drei Paraden mehr gezeigt hätte, wäre sogar ein Sieg drin gewesen. Hätte, hätte Fahrradkette….

Es spielten:

Henrik Basler (Tor), David Bauerdick (2), Aaron Humpert (5), Malte Weber (1), Michael Gräbener, Jannik Lehmenkühler, Veit Schmidt (2), Steffen Röttger (5), Alex Blanke (7), Lukas Struwe (6), Kevin Probst und Tobias Tillman. Es fehlten Mathis Rapude und Matthias Storm.

Trainer Frank Moormann sagte nach dem Spiel:

Es war ein Superspiel, volle Halle, Superstimmung. Kleinigkeiten gaben letztendlich den Ausschlag, dass wir es nicht geschafft haben, das Spiel zu gewinnen. Zweite Halbzeit haben wir gut angefangen, dann wieder den Faden verloren, Der Dreier der Bösperder kam dann immer besser ins Spiel. Aber alles in Allem, einfach gut. Das sind Spiele, die den Zuschauern Spaß machen, wir haben alles gegeben, haben alles raus gehauen was drin ist. Ich kann immer wieder nur sagen: Wir kämpfen, wir sind angekommen, wir gehören in diese Liga!

Text und Hallenaprecher: Kalli Wolf

Text und Bilder: Franz-Josef Molitor

Alle Bilder finden Sie unter:

https://www.flickr.com/photos/oeventrop_people/albums/72157710842258043

sgrggbösperde_89

Alex Blanke führte wieder sehr gut Regie und erzielte 7 Tore, davon 4 Siebenmeter

sgrggbösperde_85

Steffen Röttger war bärenstark auf der rechten Seite

sgrggbösperde_71

Aaron Humpert wieder erfolgreich auf der linken Seite aber auch im Zentrum sehr wirkungsvoll

sgrggtsevingsen_148

"Lünte" Lukas Struwe kämpfte wieder mit unbändigem Willen

Besucher:

Heute6611
Gestern11611
Woche6611
Monat63319
Insgesamt8041945