Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

29.6.14: Bericht über Kompanieversammlung Dinschede

Die Schützenkompanie Dinschede hatte traditionell zur Versammlung vor Schützenfest geladen

 

Kompanieführer Benjamin Bräutigam eröffnete um 20:00Uhr die Versammlung, im neu renovierten Speisesaal der Schützenhalle Oeventrop. Nach verlesen diverser Protokolle, stand unter Top 4: „Änderung der Gratulationen“, was für heftige Diskussionen sorgte. Nach vielen Wortbeiträgen entschied sich Kompanieführer Benjamin Bräutigam für eine geheime Wahl per Stimmzettel. Thomas Bräutigam „Horn“ und Christoph Hachmann „Reppi“ wurden als Stimmenzähler gewählt. Nach Abgabe und Auswertung der Stimmzettel stand fest, dass die bisherige Regelung geändert wird.
Unter Top 5: Fahnenbestellung wurde ohne Gegenstimme zugestimmt, dass 50 neue Dinscheder Fahnen gekauft werden, die beim GeschäftsführerFabian Hirnstein bestellt werden können.

Wer teil nimmt, kann auch mitbestimmen

Dies haben erstmalig auch die Jungschützen live mitbekommen beim bisherigen Verlauf der Versammlung. Jetzt folgte Ihr Einsatz. Traditionell bekommen sie einen gefüllten Dinscheder- Steingutkrug überreicht, den Sie zwar nicht vor den Anwesenden auf „Ex“ leer trinken müssen. Endscheidend hierbei ist, dass Sie sich kurz vorstellen. Hin und wieder kommt dann auch schon mal die typische sauerländische Frage: „Wem gehörst Du denn“. Den Steinkrug dürfen Sie als Andenken mit nach Hause nehmen. Dies waren: Marius Wachholz, Kevin Kunst, Kevin Schulte, Robin Grammes, Nicus Freimuth, Alexander Chruzius, Eric Schöttler, Henrik Bienstein und Jan Fiedler.
Anschließend gab der Kompanieführer noch einige Hinweise zum Antreten und Ablauf des bevorstehenden Schützenfestes vom 05.07. – 07.072014 bekannt; worauf die Ehrung der langjährigen Mitglieder folgte.

für 25.jährige Mitgliedschaft

Frank Becker, Heinz- Dieter Flüchter, Roland Flüchter, Peter Kunst, Karsten Meinhardt, Volker Peters, Christian Schmidt, Dirk Seipenbusch, Udo Vieth, Sascha Walenta, Thorsten Wiesler

für 50.jährige Mitgliedschaft

Rudolf Becker, Walter Pötggen

für 60.jährige Mitgliedschaft

Winfried Gierse, Hans Hölscher und Ottomar Werner.

Unter Top „verschiedenes“ bat Kompanieführer Benjamin Bräutigam um zahlreiche Beteiligung beim Kreisschützenfest in Arnsberg vom 19. – 21. 09. 2014 und beendete die Versammlung um 22:27Uhr.

 

Besucher:

Heute928
Gestern8624
Woche42849
Monat186876
Insgesamt6221672