Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

35 SGV-er trafen sich zur Generalversammlung

35 SGV-er trafen sich zur Generalversammlung

Hannelore Hunecke für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt

Der. 2. Vors. Franz Rüther begrüßte die zur GV erschienenen Mitglieder im Waldgasthaus Schürmann.

Das Protokoll der letzten GV wurde nicht Verlesen, da es zur Einsichtnahme auslag.

Zum Gedenken an die verstorbenen Martha Geschwinder, Renate Kleineidam, Erich Keller und Rainer Schulte erhoben sich die Versammelten von ihren Plätzen.

In seinem Geschäftsbericht ließ Franz Rüther noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren. Er ging nur kurz auf die Höhepunkte des Jahres ein, die da waren: 25 Wanderungen und 4 Radtouren, Besuch von kulturelle Veranstaltungen, Teilnahme am Deutschen Wandertag in Eisenach, 80 Besucher beim Seniorentag, 2 Hüttenwanderungen, Wanderungen mit Wanderfreunden in Soest und Düsseldorf, 3 pädg. Wanderungen mit den Oeventroper Kindergärten, Mitwirken beim Karnevalsumzug der Schulen. Er bedankte sich bei Klaus Schlotmann für die Erstellung des Wanderplans; bei Albert Schlupp und Willi Linn für die Installation der 31 Schilder an Rettungspunkten und das Aufstellen von neuen Bänken. Besonders dankte er Engelhardt Kraas für die neue Schutzhütte auf dem Plackweg, die dieser gesponsert hatte sowie bei den Helfern Alfred Krick, Hermann Reiter, Albert Schlupp und Franz Rüther. Zum Schluss wies Rüther noch stolz auf die Verleihung der Verdienstmedaille durch die Stadt an den SGV hin.

Kassierer Adolf Drexler konnte wieder beruhigende Zahlen vorlegen. Ihm wurde vom Kassenprüfer Josef Klemm eine ausgezeichnete Arbeit bescheinigt.

Es folgten die Berichte der verschiedenen Warte.

Klaus Schlotmann berichtete als Wanderwart; Erika Thiele verlas den Bericht der erkrankten Sprecherin der Powerfrauen, die um 3 Damen gewachsen sind; den Bericht der Mittwochswanderer, die inzwischen auf 41 angewachsene sind, legte Klaus Kaczykowski vor; Ludwig Hoppe sprach für den AKO und erinnerte an die Kneipenausstellung mit über 700 Besuchern und die aufgestellten Geschichtstafeln. Zum Schluss lud er noch zu einem bemerkenswerten Vortrag am 4.3. ein (siehe S. 13).

Gewählt wurde auch und zwar Kassierer Adolf Drexler, Kassenprüfer Michael Struwe, Pressewartin Ulla Leuchte, Hüttenwart Alfred Krick, Hüttenwartin Elke Rüther, stellv. Wanderwart Manfred Gierse.

Text und Fotos: Franz-Josef Molitor

alt

Der 2. Vors. Franz Rüther (v.l.) mit den Jubilaren Hannelore Hunecke, Reinhold Felten, Johannes Kraas, Rüdiger Kratz und Wilhelm Steinig.

alt

Fleißig waren wieder die Power-Frauen des SGV. Mit viel Liebe zum Detail bemalten sie 40 Ostereier für das große Osterei, das demnächst wieder vor dem Wanderheim aufgestellt wird.

 

Besucher:

Heute2257
Gestern2697
Woche22759
Monat43834
Insgesamt3547977