Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Das Jugendorchester vom Musikverein Oeventrop präsentierte ihre neuen Instrumente

Das Jugendorchester vom Musikverein Oeventrop präsentierte ihre neuen Instrumente

Projektleiter Peter Schulte, Posaune Tristan Pöttgen, Baritonsaxophon Silas Schulte, Waldhorn Charlotte Adam, Klarinette Nele Pöttgen

„Dankeschön-Abend“ für die große Unterstützung beim Crowdfunding-Projekt

Mit neuem und vollem Klang, eröffnete am Freitagabend das Jugendorchester vom Oeventroper Musikverein mit zwei Musikstücken, den „Dankeschön-Abend“ im Speisesaal der Schützenhalle.

Beisitzer und gleichzeitig Projektleiter Peter Schulte, bedankte sich bei den anwesenden Sponsoren für die große Spendenbereitschaft. Dank auch seinem Team mit Ansgar Schneider, Cordua Tizzano, Manuel Tizzano, Maxi Vieth, Daniel Kerwin, Silas Schulte und Beate Girhards, die mit Ihren Einnahmen bei der „Waffelaktion“ incl. „Flashmob“ beim Kaufpark, die Aktion unterstützen.
Sein besonderer Dank galt der Volksbank Sauerland eG mit dem verantwortlichen Marketingleiter, Herrn Helmut Schulte und Mitarbeitern, ohne deren Unterstützung dieses Projekt erst gar nicht zustande gekommen wäre.

Für die in der Ausbildung befindlichen Kinder und Jugendlichen, wurde unter anderem ein Baritonsaxophon benötigt, um die Instrumenten-Sätze zu vervollständigen. Dank der überwältigen Spendenbereitschaft kamen bei der Aktion 7.383,-€ zusammen. Somit konnte neben dem lang ersehnten Baritonsaxophon, auch noch ein Waldhorn, eine Posaune und eine Klarinette angeschafft werden.

Ein Grund mehr für das Jugendorchester, das an dem Abend stellvertretend von Marc Pietz dirigiert wurde, bei Bratwurst und Getränken, mit neuem und vollem Klang am „Dankeschön-Abend“, in gemütlicher Runde aufzuspielen.

 

Besucher:

Heute1301
Gestern3175
Woche4476
Monat47755
Insgesamt3628312